Zum Inhalt springen

Perfektes Rennen mit Sieg belohnt

Kappeler Motorsport, das kleine familiär geführte Team aus Baden-Württemberg, hat am vergangenen Pfingstwochenende den dritten Wertungslauf zur Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) bestritten. Ein nahezu perfektes Rennen wurde am Ende mit einem Klassensieg belohnt. Im Tennis würde man sagen: Spiel – Satz – Sieg

Thomas Kappeler (Bad Saulgau) und seine komplette Mannschaft waren zum dritten Meisterschaftslauf 2016 auf dem legendären Nürburgring hoch motiviert. Eigentlich reist die kleine private Renngemeinschaft immer motiviert in die Eifel. Nur diesmal hatte man den Sieg aus dem vorherigen Lauf 14 Tage vorher noch vor Augen.

Am Samstagmorgen des Pfingstwochenendes startete das Team pünktlich zur Qualifikation. Bis kurz vor Schluss des Trainings stand der blaue Porsche aus Bad Saulgau auf der zweiten Position. In der quasi allerletzten Sekunde schickte das Team Kappeler noch einmal den blauen Boliden auf die Strecke und erreichte die Poleposition. Perfekt.

Um 12:00 Uhr erfolgte der Start. Thomas Kappeler überlies nichts dem Zufall und zeigte in den ersten Runden des jungen Rennens, welches Potential in Fahrer und Auto steckt. In der dritten Rennrunde allerdings stockte dem Team kurz der Atem. Startfahrer Kappeler, verwickelt in ein Überholmanöver, steckte im allerletzten Moment zurück und vermied schlimmeres. Hätte er nicht so gut reagiert, wäre das Rennen hier beendet worden. Ansonsten lief sein Stint bis zum Schluss perfekt. Nach einem fälligen Boxenstopp wurde das Fahrzeug mit frischen Reifen, Kraftstoff und „neuen“ Fahrer versehen. Auch hier, wie alle weiteren Stopps, perfekte Zusammenarbeit der Boxenmannschaft. Der „neue“ Fahrer war Thomas Gerling (Uchte). Auch er kreiste mit der blauen 113 über die Nordschleife. Sein Stint war ebenfalls perfekt. Es lief so gut das Gerling die schnellste Rennrunde in der Klasse Cup2 erreichte. Immer noch in Führung liegend übergab Thomas Gerling an Schlussfahrer Harald Hennes (Eschweiler). Hennes ein erfahrener Fahrer in Sachen Langstreckenrennen, konnte das Rennauto an Platz eins halten. Es wurde kurz vor Schluss des Rennens noch ein Nachtanken nötig. Aufgrund des großen Vorsprungs zur Konkurrenz wechselte man vorsichtshalber gleich die Reifen mit, da Harald über Vibrationen am Fahrzeug klagte. Die waren nach dem Wechsel der Reifen nicht mehr vorhanden. Alles richtig gemacht.

Nach einem perfekten Rennen, perfekter Strategie und perfekten Boxenstopps wurde das Team mit einem Sieg belohnt.

 

Stimmen nach dem Rennen

Thomas Kappeler: „Danke an meine Crew und Thomas sowie Harald. Perfekte Teamleistung. Am Endes des Tages ganz oben auf dem Podest. Klasse Performance. Das Rennen wäre in Runde drei fast beendet gewesen. Vor dem 24h Rennen musst du höllisch aufpassen und auch mal Plan B haben. Glücklicher Weise hatte ich ihn parat. Es ist zwar „nur“ die vordere Stoßstange lädiert, aber trotzdem ärgerlich. Ich freue mich schon auf das nächste Rennen und hoffe das wir wieder eine gute Vorstellung abliefern.“

Thomas Gerling: „Was soll ich sagen? Einfach ein geiles Rennen. Habe in meinen Rhythmus gefunden. Das Auto war sehr gut zu fahren. Bin erstaunlicher Weise nicht in den Verkehr gekommen. Gegen Ende meines Stints gab es mehrere Gelbphasen, aber sonst, top.“

Harald Hennes: „Danke an Kappeler Motorsport für das perfekte Auto. Der Porsche war top Vorbereitet. Das Team hat einen klasse Job gemacht. Die Boxenstopps – alles super. Wir haben jetzt mit dem zweiten Sieg in diesem Jahr den Lohn unserer Arbeit erhalten. So wie in diesem Rennen macht es hinter dem Lenkrad aber mal richtig Spaß.“

 

Die Privatiers aus der Kurstadt haben nun eine kleine Pause. Das nächste Rennen zur VLN findet am 25.Juni 2016 statt und ist auf eine Dauer von vier Stunden angesetzt. Kappeler Motorsport hat für dieses Rennen einen Platz auf dem Podium im Visier.

Text und Foto: Daniel Peter

Kategorien

NEWS

One thought on “Perfektes Rennen mit Sieg belohnt Hinterlasse einen Kommentar

  1. Wir jungs vom nürburgringclub berrendorf gratulieren zum erneuten erfolg und drücken für die nächsten Aufgaben die daumen auf ein gutes gelingen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s